fbpx

So einfach – so übersichtlich

Specials

Die selbstbedienBar bietet eine einfache Abwicklung von der Bestellung bis zur Bezahlung. Von der Bestellbestätigung bis zu den In-House-Rabatten und der Bezahlung über ein SEPA-Mandat* ist alles dabei. Die lästige Zettelwirtschaft hat ein Ende und selbst Statistiken sind nur einen Knopfdruck entfernt.

Alle Specials im Detail

Kücheninfo

kuecheninfoFür den reibungslosen Ablauf bei den Frühstücksbestellungen ist es sinnvoll, wenn die Essenswünsche direkt am Platz des Geschehens eintreffen. Die selbstbedienBar bietet einen zweiten Zugang für ein Tablet in der Küche. Sobald eine Bestellung für ein Frühstück ausgelöst wird, welches frisch zubereitet werden muss, erscheinen auf dem Tablet in der Küche alle notwendigen Informationen. Sobald das Frühstück zubereitet und abholbereit ist, verschickt das Küchenpersonal durch einfaches Tippen auf das entsprechende Feld auf dem Tablet eine Infomail an die Person, die die Frühstücksbestellung aufgegeben hat.

Infomail aus der Küche

infomail_aus_kuecheJeder Mitarbeiter freut sich, wenn er seine Pause sinnvoll nutzen kann. Minutenlanges Rumstehen und Warten auf das Essen kann so manchen in die schlechte Laune bringen, außerdem dauert so eine Pause nicht ewig. In vielen Firmen ist der Spaß bereits nach 15 Minuten vorbei. Genau dafür hat die selbstbedienBar die Infomails eingerichtet. Sie ermöglicht die Frühstücksbestellung ganz bequem vom Arbeitsplatz aus. Das Frühstück kann zeitig bestellt werden und sobald es frisch zubereitet wurde, wird von der Küche eine Infomail an den Mitarbeiter verschickt, dass das Frühstück abholbereit ist. Alle sind glücklich: In der Küche stehen weder Personen noch Essen im Weg, der Mitarbeiter hat keine Wartezeiten und muss zum Ende der Pause nicht hetzen und der Chef braucht keine Angst zu haben, dass ein Teil der Arbeitszeit in Pausen umgewandelt wird.

In-House-Rabatt

in house rabattDer Company-Admin jeder Firma und jedes Vereins hat die Möglichkeit, seinen Mitarbeitern oder Mitgliedern einen In-House-Rabatt einzurichten. Ob überhaupt und in welcher Höhe der In-House-Rabatt gewährt wird, bleibt jedem Verantwortlichen selbst überlassen. Zu bedenken ist hier allerdings der psychologische Effekt – jeder ist glücklich, wenn der Preis am Ende niedriger ist, als vorher angezeigt und man sein Getränk oder seinen Snack zum rabattierten Preis ergattern konnte.

Freibezüge*

freibezuegeJeder Arbeitgeber und jeder Verein kann entscheiden, ob er für seine Mitarbeiter oder Mitglieder die Kosten für ein paar Produkte im Monat übernimmt oder nicht. So kann der Company-Admin angewiesen werden, für jeden Nutzer eine gewisse Anzahl an Freibezügen einzurichten. Ob dieses nun 5, 10, 20 oder eine andere Anzahl an Produkten betrifft, ist frei wählbar. Um Streitereien bereits im Vorfeld zu vermeiden, ist die Anzahl der Freibezüge, die eingerichtet werden können, für jeden einzelnen Mitarbeiter einer Firma und jedes einzelne Mitglied des betreffenden Vereins gleich.

 

* Das Modul ‘Freibezüge’ ist nur für die Version Premium erhältlich.

Bewirtung*

bewirtungImmer wieder kommt es vor, dass sich in einer Firma Geschäftspartner oder in einem Verein Gäste anmelden, und natürlich möchte man diesen auch etwas anbieten. Mit der selbstbedienBar ist es möglich, über den Firmen-Account Bestellungen auszulösen und die entstandenen Bewirtungskosten über die Firma abzurechnen.

* Das Modul ‘Bewirtung’ ist nur für die Versionen Classic und Premium erhältlich.

Bestellbestätigung

bestellbestaetigungSobald ein Mitarbeiter oder ein Vereinsmitglied eine Bestellung auslöst, erhält er eine Bestellbestätigung per E-Mail. Da heutzutage fast jeder über ein Smartphone verfügt und bei sich trägt, erhält auch jeder diese E-Mail sofort, selbst, wenn er sich gerade nicht an seinem Arbeitsplatz aufhält. Das hat nicht nur den Vorteil, dass der Nutzer noch einmal kontrollieren kann, ob er alles richtig eingetippt und bestellt hat, er erhält auch eine Bestätigung, sollte sich jemand anderes bei seiner Bestellung versehentlich mit dem Kürzel vertan haben. So hat jeder sofort die Möglichkeit, sich mit dem App-Admin der selbstbedienBar in Verbindung zu setzen und eine Umbuchung der Bestellung zu veranlassen.

Stornierung

stornierungEin falscher Tastendruck und schon geht die Bestellung auf den ‘falschen Deckel’… Irren ist menschlich und auch Fehler können jedem einmal passieren. Deshalb ist es auch möglich, Fehlbuchungen wieder rückgängig zu machen. Sollte ein Nutzer versehentlich ein falsches Kürzel benutzt haben, dann bleibt dieses nicht unbemerkt, denn nicht der Vertipper, sondern ein Dritter bekommt die Bestätigungsmail über seine Bestellung. Der App-Admin der selbstbedienBar kann die Umbuchung der Bestellung jederzeit vornehmen, sodass beide Accounts sofort wieder auf dem aktuellsten Stand sind. Aber nach unserer Erfahrung kommen solche Vertipper sehr selten vor. Die Folgen eines Vertippers sind unangenehm – wer bekommt schon gerne eine ungerechtfertigte Rechnung 😉 – und Bestellungen werden daher zumeist sehr gewissenhaft vorgenommen. Es handelt sich hier also wirklich nur um ein ‘Notfall-Tool’, welches von Ihnen wahrscheinlich nie oder nur selten benutzt werden muss.

Statistiken

statistikenStatistiken sind das A und O einer jeden Firma und das ist bei der selbstbedienBar auch nicht anders. Jeder Admin kann sich Aufstellungen zu Bestellmengen anzeigen lassen, oder Informationen darüber abrufen, welches Produkt welchen Beliebtheitsgrad errungen hat. Für die Person, die für die Beschaffung der Ware zuständig ist, ist dieses eine wichtige und nützliche Zusatzfunktion. Übrigens gibt es auch die Möglichkeit, die Statistik als CSV-Datei zu exportieren.

SEPA-Mandat*

statistikenEin besonders praktisches Feature ist die Abrechnung über das SEPA-Mandat. Da jeder Inhaber eines Accounts seine persönlichen Daten und seine Bankdaten eingeben muss, geschieht die Rechnungserstellung am Anfang eines jeden Monats per Knopfdruck. Für die Lastschrift wird automatisch eine XML-Datei mit allen notwendigen Angaben erstellt. Auf der Banking-Seite der Bank kann diese Datei hochgeladen und in nur einem Arbeitsschritt können alle anfallenden SEPA-Lastschriften in Auftrag gegeben werden.

* Das Modul ‘SEPA-Mandat’ ist nur für die Versionen Classic und Premium erhältlich.

Subdomain*

Die selbstbedienBar ermöglicht es jeder Firma oder jedem Verein, eine Subdomain anzulegen (z.B. meinefirma.selbstbedienbar.de / meinverein.selbstbedienbar.de). Sollten Sie mehr als eine Subdomain benötigen, sprechen Sie uns an, wir haben eine Lösung! > Kontaktformular

* Das Modul ‘Subdomain’ ist nur für die Versionen Classic und Premium erhältlich.

Anlage mehrerer Abteilungen*

abteilungenJeder Mitarbeiter soll in den Genuss der selbstbedienBar kommen, aber sie möchten jede Abteilung eigenständig verwalten? Auch das ist möglich! Bedingung ist allerdings, dass alle Abteilungen eine zentrale Ausgabestelle für die selbstbedienBar nutzen. Der App-Admin hat die Möglichkeit, für jede einzelne Abteilung einen Company-Admin anzulegen, der die Personalverwaltung seiner Abteilung übernimmt. Die Produkte verwaltet der App-Admin weiterhin, denn diese sind für alle Abteilungen gleich. Eine getrennte Abrechnung für die einzelnen Abteilungen ist so schnell und einfach möglich. Auch für die Statistik sind solche Unterteilungen interessant. Sollten Ihre Abteilungen allerdings in unterschiedlichen Gebäuden aufgeteilt sein, oder Sie einzelne Niederlassungen, Filialen oder Firmen besitzen und Sie deshalb mehrere Zugänge benötigen, finden wir auch dafür eine Lösung. Sprechen Sie uns an! > Kontaktformular

* Das Modul ‘Anlage mehrerer Abteilungen’ ist nur für die Version Premium erhältlich.

Sie vermissen etwas?

Sie benötigen ein Special, welches wir noch nicht berücksichtigt haben? Kein Problem! Sprechen Sie
uns an, wir haben eine Lösung!